Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator

Abmahnungen, Bußgelder und Schadensersatz? Nicht hiermit..

Abmahnungen, Bußgelder und Schadensersatz – ist die eigene Webseite wirklich eine gute Idee?

Heutzutage ist nahezu jedes Unternehmen online präsent: Webseite, Online-Shop, E-Mails, Newsletter-Kampagnen und Social-Media-Profile gehören zum Standardrepertoire. Doch dabei wird oft vernachlässigt, die rechtliche Absicherung der eigenen Webseite und der Online-Marketing-Aktivitäten zu beachten. Von Bildrechten über Markenrechte bis hin zu Tracking und Datenschutz gibt es zahlreiche rechtliche Fallstricke, deren Missachtung zu teuren Abmahnungen und DSGVO-Bußgeldern führen kann.

Depot - Logo

Besitzt du eine Webseite? Dann ist eine rechtliche Absicherung unerlässlich. Immer. Darüber hinaus stellen Gesetzesänderungen und die stetige Weiterentwicklung von Webseiten und Online-Tools eine weitere Herausforderung dar. Datenschutzerklärungen müssen regelmäßig überprüft und aktualisiert werden. Für Webseitenbetreiber und Unternehmen bedeutet das einen erheblichen Zeitaufwand. Dennoch bleibt oft das unangenehme Gefühl, einen wichtigen Punkt übersehen zu haben.

Qonto Gesch?ftskonto

Ist dein eigener Anwalt immer zur Stelle? Traditionell ist die regelmäßige Beratung und Betreuung durch einen spezialisierten Anwalt der übliche Weg, um rechtliche Fragen und Probleme zu bewältigen. Jedoch können sich viele Unternehmer und Gründer die regelmäßige anwaltliche Prüfung der eigenen Webseite, die fortlaufende Aktualisierung von Rechtstexten oder die rechtliche Abnahme jeder Marketingkampagne schlichtweg nicht leisten.

law

Was bietet eRecht24 Premium: Rechtssichere Webseiten auf Knopfdruck Hier kommt eRecht24 Premium ins Spiel. Sören Siebert, Gründer und Rechtsanwalt, zählt seit Jahren zu den bekanntesten Experten im Bereich Internetrecht und Datenschutz. Dabei handelt es sich bei eRecht24 Premium nicht um eine teure Anwaltskanzlei, sondern um eine kostengünstige Möglichkeit für Webseitenbetreiber und Unternehmer, ihre Webseite schnell und einfach rechtlich abzusichern.

Analyse und Umsetzung: Die Tools von eRecht24 Premium Die Umsetzung einer rechtssicheren Webseite erfolgt in drei einfachen Schritten:
  1. Der Projektplaner führt dich Schritt für Schritt durch die wichtigsten Phasen der Planung und Umsetzung einer rechtssicheren Webseite. So vergisst du nie wieder rechtlich relevante Punkte und reduzierst das Risiko von Abmahnungen drastisch. Erledigte Aufgaben können direkt abgehakt und der aktuelle Stand der Webseite automatisch gespeichert werden.
  2. Im Projektmanager kannst du deine Webseiten als Projekte anlegen und mithilfe der entsprechenden Generatoren sofort mit der Erstellung der Rechtstexte beginnen – schnell, einfach und ohne Vorkenntnisse. Du kannst die Rechtstexte jederzeit aktualisieren.
  3. Sobald deine Webseite „fertig“ ist, kannst du für jedes Projekt auf Knopfdruck einen Report erstellen. So behältst du den aktuellen Stand deiner Webseite stets im Blick. Besonders praktisch: Agenturen und Webdesigner können den Report direkt an ihre Kunden weitergeben und somit ihr Haftungsrisiko minimieren.

Darüber hinaus bietet eRecht24 Premium zahlreiche weitere Tools, die die Arbeit erleichtern. Mit den Generatoren für Rechtstexte kannst du schnell und einfach ein Impressum und eine individuelle Datenschutzerklärung erstellen. Das Beste daran: Du kannst diese jederzeit mit nur einem Klick aktualisieren und mithilfe von Plug-ins automatisch auf deine Webseite übertragen.

Rechtliche Fallstricke erkennen und vermeiden: Webinare und umfangreiches Fachwissen Neben den vielfältigen Tools bietet eRecht24 Premium umfangreiches Fachwissen, darunter Videokurse, Musterverträge, E-Books und Checklisten, um stets auf dem neuesten Stand zu bleiben. Darüber hinaus findet einmal im Monat ein Live-Webinar mit Sören Siebert statt. In diesen Webinaren werden aktuelle Themen wie Cookies und Datenschutz, Newsletter-Marketing, Social Media oder Urheberrecht und Bildrechte ausführlich behandelt. Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihre Fragen zu stellen, die direkt beantwortet werden.

Wenn es dennoch eng wird: Kostenlose anwaltliche Erstberatung Ein besonderer Vorteil von eRecht24 Premium ist die kostenlose anwaltliche Erstberatung für Mitglieder durch eine spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei. Die Anwälte der Kanzlei Siebert Lexow stehen „rund um die Uhr“ online zur Verfügung und beantworten kostenlos die Erstberatungsfragen der eRecht24 Premium Nutzer. Dein eigener Anwalt begleitet dich somit bei jedem Schritt. Ein äußerst praktischer Service, der Ärger und Kosten erheblich reduziert.

Clark - Jetzt 30 ??€ Gutschein sichern!

eRecht24 Premium: Das wichtigste Tool für Agenturen und Webdesigner Viele Agenturen und Webdesigner sind sich nicht bewusst, dass sie für rechtliche Fehler auf Kundenwebseiten und Marketingaktionen haftbar gemacht werden können. Ein falsches Impressum, eine veraltete Datenschutzerklärung, ungeklärte Bildrechte oder ein fehlendes Cookie Consent Banner können zu rechtlichen Konsequenzen führen. Wenn du Webseiten für Kunden erstellst, kannst du dir daher keine rechtlichen Fehler erlauben. Auch hier ist eRecht24 Premium die perfekte Lösung: Du kannst Kundenwebseiten als Projekte anlegen, wirst Schritt für Schritt durch alle rechtlich relevanten Punkte deiner Kundenprojekte geführt, hast alle Tools und Rechtstexte an einem Ort und kannst diese auf Knopfdruck aktualisieren.

Fazit: Wenn du online präsent bist, führt kein Weg an eRecht24 Premium vorbei!

Alles Wichtige zu Deinem Start ins Affiliate Marketing!